Brand Brauer Frick stehen für die abgefahrenste Verbindung von klassischem Instrumentarium und Clubmusik. Das in Berlin ansässige Trio ist bekannt dafür, lässig zwischen Klassik und Elektronik zu pendeln, es fühlt sich in Hochkultur-Tempeln genauso wohl wie in Techno-Clubs. Drum Machines und Synthesizer verweben Brandt Brauer Frick mit Streichern, Klavier und Bläsern zu einer dekonstruierten bzw. neuzusammengesetzten Clubmusik. Bass und Percussion geben pulsierende, verschachtelte, changierende Rhythmen vor, die jede Nummer antreiben.

 

Zurück in die Zukunft: Nachdem Brandt Brauer Frick den Groove in die Instrumentalmusik und auf große Bühnen gebracht haben, geht es back to the roots und auf den Floor.

Für viele waren Brandt Brauer Frick die Friedensengel zwischen Himmel und Hölle. Denn das Trio trat 2008 an, um Techno und Klassik zu versöhnen. Zwar hatten elektronische Klänge in der Neuen Musik damals auch schon 50 Jahre auf dem Buckel, und in die Jahre gekommene Techno-Legenden ließen ihre Stücke von Orchestern nachspielen. Aber aufregend wurde es erst, als auch BBF sich für die perkussive Seite von Instrumenten interessierten, elektronische Musik mit akustischen Instrumenten spielten, und so Groove und die Verführung von House-Rhythmen ins klassische Spiel brachten. „Kraftwerk in reverse“ nannte das Musikmagazin Pitchfork dieses Zusammen- und Weiterdenken von Steve Reichs Minimal Music und hedonistischem Club-Sound. Das Trio wuchs zum zehn-köpfigen Ensemble an, komponierte Opern und Orchesterwerke, und eroberte mit diversen Gästen wie Jamie Lidell, Nina Kraviz oder dem Frank Ocean Produzenten Om’Mas Keith große internationale Bühnen. So reich ihr Referenzspektrum ist und so ausgefeilt die Arrangements und polyrhythmischen Verschachtelungen inzwischen sind: Die Essenz des Trios bleibt der Groove, und mit einer neuen Live-Show konzentrieren sich die Drei nun auf ihre Wurzeln in der Rave- bzw. Clubkultur.

 

 

BBF in 2010: one suitcase band.

BBF in 2015: three suitcase jet-set act.

BBF in 2022/23: ten suitcases and more circus”

envelopephonemap-marker
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram